Nach oben scrollen

Wandern in Stormarn

Wandern ist eine der beliebtesten Outdoor-Aktivitäten in Deutschland. Wer zu Fuß geht, stärkt Herz, Kreislauf und Muskulatur. In Stormarn können sich Wanderer freuen. Zahlreiche Wege von kurz bis lang laden zum ausgiebigen Bewegen ein. Sie haben die Wahl zwischen Rundwanderwegen, bis hin zu Mehrtagestouren mit Übernachtung. Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an und laufen Sie los – entlang von Wiesen, Feldern, Seen und Flüssen!

Strecke 3

Kupfermühle nach Nahe

Die Strecke 3 führt wie auch Strecke 2 zunächst nach Westen durch Elmenhorst, wendet sich dann aber nach Norden in Richtung rabau. Dort gelangen Sie auf einen ehemaligen Bahndamm, die EBOE-Trasse. Heute der BahnRadWeg A. An ihm befindet sich der längste Obst- und Gehölzlehrpfad Deutschlands, auf dem die Strecke weiter nach Westen führt. Hinter Sülfeld führt der Weg vom Bahndamm weg und zweigt zum Nienwohlder Moor ab. Schließlich erreichen Sie Nahe. Von hier fahren Busse in Richtung Bad Segeberg oder Norderstedt. In Kayhude oder Bad Segeberg besteht die Möglichkeit nach Bad Oldesloe umzusteigen. Von dort fährt man mit der Bahn zurück nach Kupfermühle. 

Hier finden Sie die gpx-Datei zum Download.


Länge: ca. 25,6 km

KML

Laden Sie die KML Datei für Ihr GPS Gerät herunter