Nach oben scrollen

Radrundtouren in Stormarn

Stormarn eignet sich hervorragend für eine ausgiebige Radtour in die Natur. Grüne, von der letzten Eiszeit geformte, leicht hügelige Landschaften prägen eine unverwechselbare Idylle fernab der lauten Straßen. Folgen Sie den gut ausgeschilderten Wegen durch das spannende Stormarn.

Die beiden Kirchenrouten, die Karpfen- und die Limestour, sind mit einem Signet gekennzeichnet. Auf den anderen Rundtouren durch Stormarn folgen Sie einfach den Schildern mit der jeweiligen Nummerierung.

Fordern Sie kostenlos unsere Karte „Radfahren in Stormarn“ an. Wir lassen Ihnen diese dann gern per Post zukommen.

Karte "Radfahren" anfordern

Tour 17

In die Stormarnsche Schweiz

In der Stormarnschen Schweiz wechseln sich idyllische Seenflächen mit großzügigen Waldgebieten und malerischen Dörfern ab. Vom Lütjensee aus führt Sie diese 38 km lange Rundtour über Hoisdorf nach Todendorf und Schönberg bevor es dann in das Naturschutzgebiet Hahnheide geht. Unweit der Route thront der „lange Otto“ auf dem Hahnheider Berg über den Baumwipfeln. Von diesem Aussichtsturm können Sie bei klarer Sicht das gesamte Gebiet überblicken. In Grönwohld ist ein Abstecher zur Drahtmühle lohnenswert. Oder besuchen Sie doch einmal den Gasthof „Unter den Linden“, der einer der Hauptdrehorte der TV-Kultserie „Neues aus Büttenwarder“ ist.

Hier finden Sie die gpx-Datei zum Download

KML

Laden Sie die KML Datei für Ihr GPS Gerät herunter

PDF

Laden Sie die PDF Datei mit Tips und Hinweisen zu dieser Strecke herunter