Nach oben scrollen
Schloss Reinbek

Museen und Galerien

Erleben Sie zeitgenössische Kunst, wandeln Sie auf den Spuren des Adels oder tauchen Sie ein in das Leben der früheren Stormarner Einwohner. In den Dorf- und Heimatmuseen werden Sie in alte Zeiten zurückversetzt und können altes bäuerliches Mobiliar und Werkzeuge bestaunen. Aber auch die Gegenwart kommt nicht zu kurz. Die Galerien zeigen wechselnde Ausstellungen von den unterschiedlichsten Künstlern.

Schloss Reinbek

Das Schloss Reinbek ist ein Bau im Stil der niederländischen Renaissance und wurde unter Herzog Adolf I. von Schlewig-Holstein-Gottorf von 1572 bis 1576 errichtet. Es diente dem Herzog als Nebenresidenz und als Jagdschloss. Später war es über zwei Jahrhunderte Sitz der königlich dänischen Amtsmänner und des preußischen Landrates. Seit 1972 ist es im Besitz des Kreises Stormarn und der Stadt Reinbek. Es wurde es umfassend restauriert und dient seither als Kultur- und Kommunikationszentrum in Reinbek.

Im Schloss finden regelmäßig Veranstaltungen und Kunstausstellungen statt. Die wunderschönen Räume können auch gemietet werden, zum Beispiel für das Ja-Wort oder für Tagungen. Das Schloss mit seinen wertvollen Deckenmalereien kann auch besichtigt werden. Der Schauspieler Bjarne Mädel führt in einem Audioguide durch die interessante Geschichte. Das Haus ist jedoch kein Museum im klassischen Sinne.

Adresse

Schloss Reinbek
Schlossstraße 5
21465 Reinbek

Öffnungszeiten

Mittwoch - Sonntag
10.00 - 17.00 Uhr

Telefon

040 - 727 346 11

GPS-Position

53.50761,10.25319

Zu meinen Favoriten hinzufügen